Start >> Freizeit & Tourismus >> Vereine >> Sportlerehrung

Jährliche Sportlerehrung

Erste Sportlerehrung am 30. März 2023

2022 wurde die Ehrungsrichtlinie (123 KB) der Stadt Tauberbischofsheim erneuert und um den Teil der Sportlerehrung ergänzt.

Die Sportlerehrung 2023 findet am Donnerstag, 30. März, von 17.00 bis 19.30 Uhr im feierlichen Rahmen im Rathaussaal statt.

Auszug aus der Ehrungsrichtlinie der Stadt Tauberbischofsheim

Die Stadt Tauberbischofsheim ehrt Sportler und Mannschaften für besondere und herausragende sportliche Leistungen im abgelaufenen Kalenderjahr.
Als besondere und herausragende sportliche Leistungen gelten:

• Internationale Ebene:
➢ Teilnahme an Olympischen Spielen, Europa- und Weltmeisterschaften und für die Berufung in eine Nationalmannschaft

• Bundesebene:
➢ Platzierung auf den Rängen 1 bis 6 bei den Deutschen Meisterschaften; rangmäßig vergleichbaren Wettkämpfen oder der deutschen Bestenliste
➢ Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften

• Landesebene:
➢ Platzierung auf den Rängen 1 bis 3 bei Landesmeisterschaften; rangmäßig vergleichbaren Wettkämpfen oder der Landesbestenliste

• Mannschaften
➢ Aufstieg einer Mannschaft in eine Spielklasse, die über einer Kreisklasse liegt oder Erringen einer Meisterschaft in der höchsten Amateurklasse des jeweiligen Landesverbandes

Darüber hinaus können besondere individuelle Leistungen geehrt werden.

Bitte melden Sie zu ehrende Sportler des abgelaufenen Kalenderjahres jeweils bis 31. Januar des Jahres, in dem die Ehrung stattfindet.

Dazu verwenden Sie bitte das Anmeldeformular (296 KB).

Sie möchten uns Änderungen im Vereinsregister mitteilen?
Bitte senden Sie diese an news@tauberbischofsheim.de.