Demografie-Vortrag – „Unser Ortsteil im Jahr 2030“ im Gründerzentrum

Demografie-Experten Dr. Winfried Kösters

Wie sieht unser Ortsteil im Jahr 2030 aus? Wie können wir aktiv diese Zukunft gestalten? Die Stadt lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur nächsten Veranstaltung des Demografie-Projekts „Unser Ortsteil im Jahr 2030“ am 20. November um 19.30 Uhr ins Gründerzentrum ein, um diesen Fragen weiter nachzugehen. Das Projekt, an dem die Ortsteile Dittigheim, Distelhausen und Dittwar teilnehmen,  soll Wissen vermitteln und für die Herausforderungen des demografischen Wandels für die eigene Zukunft sensibilisieren. An alle Haushalte der drei Ortsteile wurden zur Vorbereitung Fragebögen verteilt, mit Hilfe derer eine Bewertung des Heimatortes und Schwerpunkte der Vorgehensweise eruiert wurden.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts der Bürgerinitiative pro Region Heilbronn Franken e. V. „Demografische Allianz Heilbronn-Franken“ statt, an dem die Stadt Tauberbischofsheim, auf Vorschlag von Bürgermeister Wolfgang Vockel als einzige Kommune der Region mit einem Kooperationsmodell von drei Ortsteilen, teilnimmt.
Für den Vortrag wurden diese Fragebögen nun ausgewertet und werden durch die Ortsvorsteher und den Demografie-Experten Dr. Winfried Kösters vorgestellt. Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Wolfgang Vockel wird Kösters unter anderem über „Chancen und Wirkungen des demografischen Wandels“ informieren und verdeutlichen, wie die demografische Zukunft in Deutschland  und Tauberbischofsheim aussehen wird. Diese Zukunft muss durch Veränderungen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern aktiv gestaltet werden.
Die Folgeveranstaltung zum Projekt findet am 13. Januar 2018 statt.
INFO: Informationen und Anregungen telefonisch an Christian Gros, Tel.: 09341/803-17, oder per Mail an christian.gros@tauberbischofsheim.de. Alternativ können sich Interessierte auch direkt mit den drei Ortsvorstehern Herrn Hilbert, Herrn Lauer oder Herrn Lotter in Verbindung setzen.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle