Kinder-Uni der Mediothek im Gründerzentrum

Bild: Verlag Heiderose Fischer-Nagel

Am Freitag, den 30. November um 16 Uhr veranstaltet die städtische Mediothek eine Kinder-Uni-Vorlesung im Gründerzentrum. Gast ist Diplom-Biologe und Kinderautor Andreas Fischer-Nagel, der eine Vorlesung über Igel hält.
 

Das Kindersachbuch zeigt das Leben des Igels im Jahresverlauf: Wie er sich paart, Junge bekommt und diese sich entwickeln. Seine Streifzüge durch die Natur sind spannend und gut zu beobachten. Was man dabei sieht, lässt uns begreifen, warum es eine Tierart seit 60 Millionen Jahren immer wieder erfolgreich geschafft hat, zu überleben.
Igel sind widerstandsfähig, perfekt gegen natürliche Feinde geschützt. Leider ist es der Mensch, der dem Igel das Leben deutlich schwerer gemacht hat: Straßen, Umweltgifte, verkleinerte Lebensräume bedrohen ihn zunehmend. Dennoch ist es auch der Mensch, der wiederum hilft, z. B. Organisationen bildet, die dem zu kleinen Stachelritter das Überleben im Winter ermöglichen.
Mit dem Buch von Andreas Fischer-Nagel können Kinder alles über diesen liebenswerten stacheligen Wegefährten erfahren. Ihr Verständnis für ihn und die Notwendigkeit eines intakten Lebensraumes ist die Grundlage für den Naturschutz von morgen.
 
Ein früher Kälteeinbruch hat schlimme Folgen: Zahlreiche Jungigel sind noch zu klein, um in den Winterschlaf zu gehen. Was kann man für sie tun – was muss man auf jeden Fall lassen?
Die Vorlesung ist für Kinder ab 6 und wird veranstaltet von der Mediothek und finanziert von der Bürgerstiftung und den Rotary-Service-Club.
 
Jedes Kind das zur Kinder-Uni kommt bekommt ein Buch geschenkt. Um Anmeldung in der Mediothek wird gebeten.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle