Mit Märchen durch das Jahr

Seit Januar begleiten die Märchen von Mediotheksleiterin Angelika Benz die Kinder in der Tauberbischofsheimer Mediothek durch das Jahr. 13 Kinder ließen sich bei der Abschlussveranstaltung von „Mit Märchen durch das Jahr“ am 17. Dezember ins Märchenland entführen.

Zu Beginn der Veranstaltungsreihe erhielt jedes Kind ein „Märchenamulett“, an dessen Schnur eine neue Perle pro Veranstaltung aufgefädelt wurde, nun gesellte sich die Letzte hinzu. Jeder Märchentermin bestand aus einem Bastelteil mit thematisch passendem Märchen, darunter beispielsweise Schneeweißchen und Rosenrot, Rumpelstilzchen, Froschkönig oder Dornröschen. Diesmal ging es direkt mit dem Basteln los: Nach der Ankunft aller Kinder verschafften sie sich gemeinsam durch das Lied „Machet auf das Tor“ Zutritt zur Bastelecke. Unter der liebevollen Anleitung von Frau Benz wurden Tannenbäume aus Eierkartons geklebt und grün angemalt. Für den letzten Verarbeitungsschritt, das Aufstreuen des Schnees, mussten diese zunächst trocknen, daher ging es weiter ins Märchenzimmer. Dieses hatte Frau Benz gemütlich mit Kissen und Lichtern eingerichtet, so dass alle Kinder im Kreis auf dem Boden sitzen und sich gemeinsam in den Winterwald träumen konnten, in dem das Märchen „Der Tannenbaum“ spielt. Jedes Kind stellte sich vor und nannte sein liebstes Weihnachtslied, bevor Frau Benz dann das Märchen vorlas.

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Telefon 09341/803-25
Fax 09341/803-725
Gebäude: Klosterhof
Raum: K-102
Aufgaben:

Pressestelle, Kultur und Touristik, Veranstaltungen