Kanalbefahrungsarbeiten: Schächte freihalten

Das städtische Tiefbauamt weist darauf hin, dass ab 11. Juni für maximal vier Wochen Kanalbefahrungsarbeiten rechts der Tauber im Bereich Unterer Brenner notwendig sind.

Betroffen sind folgende Straßen:
Albert-Schweitzer-Straße (Bereich Hausnummer 1 -31), Eppstraße, Julius-Berberich-Straße, Kachelstraße, Von-Faber-Straße, Weickstraße, Zugelderstraße.
In diesem Zeitraum sollen die Schächte nicht zugeparkt oder anderweitig unzugänglich gemacht werden. Die Befahrungen dienen als Grundlage für Planungen zum Ausbau und zur Instandhaltung der Kanäle.

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Telefon 09341 803 26
Fax 09341 803 726
Gebäude: Klosterhof
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle, Kultur und Touristik, Veranstaltungen