Ehepaar Kemmesies feierte Goldene Hochzeit

Gratulierte herzlich zum Jubiläum: Bürgermeister Wolfgang Vockel (l.) mit dem Ehepaar Kemmesies.

Auf 50 gemeinsame Ehejahre konnten in dieser Woche Hans Dieter und Elisabeth Kemmesies zurückblicken. Bürgermeister Wolfgang Vockel gratulierte dem Jubelpaar herzlich im Namen der Stadt und überbrachte neben Blumen und Wein auch die Glückwünsche des Landespräsidenten Winfried Kretschmann.

Das Paar lebt seit 12 Jahren in Tauberbischofsheim und wohnte schon an vielen verschiedenen Orten in Deutschland. Hans Dieter Kemmesies war Pastor einer freien Christengemeinde und hatte Dienste unter anderem in Pforzheim, Schneverdingen, Villingen-Schwenningen und Freudenstadt im Schwarzwald. Er stammte ursprünglich aus Berlin, seine Frau aus dem Bergischen Land. Sie lernten sich 1965 in Frankfurt am Main kennen und heirateten 1969 ebendort. Aus der Ehe gingen drei Kinder und acht Enkel hervor, eine Tochter wohnt mit ihrem Ehemann in Tauberbischofsheim. Das war auch der Grund, vor 12 Jahren nach Tauberbischofsheim zu kommen. Das Paar fühlt sich im Taubertal sehr wohl und hält sich fit mit der Herzsportgruppe oder im städtischen Freibad.
Eine größere Feier mit Verwandten und vielen Freunden ist Ende Mai in Boxberg geplant.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle