Edith Haist wurde 90 Jahre alt

Ihren 90. Geburtstag feierte Edith Haist am Freitag im Haus Heimberg. Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Baumann gratulierte der Jubilarin im Namen der Stadt und Bürgermeisterin Anette Schmidt und überreichte ihr neben einem Blumenstrauß eine Urkunde des Ministerpräsidenten

Edith Haist wuchs in Karlsruhe auf. Sie war mit ihrem Ehemann 66 Jahre verheiratet und zog mit ihm berufsbedingt nach Walldürn, wo sie 60 Jahre lebte. Nachdem sie ihren Mann zuletzt über viele Jahre gepflegt hat, wohnt Frau Haist nun seit einigen Jahren im Haus Heimberg in Tauberbischofsheim, wo sie sich sehr wohl fühlt. Zur Gratulation kamen die Kinder des Waldkindergartens, als Nikoläuse verkleidet, mit ihren Erzieherinnen. Die Glückwünsche des Hauses überbrachte ihr die Pflegedienstleitung Carina Möldner.

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Telefon 09341/803-25
Fax 09341/803-725
Gebäude: Klosterhof
Raum: K-102
Aufgaben:

Pressestelle, Kultur und Touristik, Veranstaltungen