Bürgermeister Vockel dankt allen Wahlhelfern und Mitarbeitern

Am 26. Mai haben die Bürgerinnen und Bürger bei der Kommunal- und Europawahl ihre Stimme abgegeben. Durch das Zusammentreffen von bis zu vier verschiedenen Wahlen stellte dieser Einsatz eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten dar.

Rund 118 städtische Beschäftigte und 63 Bürgerinnen und Bürger engagierten sich an diesem Wahlsonntag ehrenamtlich als Wahlhelfer und zählten bis spät in die Nacht bzw. in den frühen Morgen aus oder sorgten dafür, dass die Auszählung erfolgreich verlaufen konnte. Damit war Tauberbischofsheim eine der ersten Kommunen im Kreis, die noch nachts die Wahlergebnisse liefern konnte. Bürgermeister Wolfgang Vockel dankt allen Beteiligten für ihren großartigen Einsatz: „Ohne die vielen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer wären Wahlen und damit ein Grundpfeiler unserer Demokratie in dieser Form nicht möglich. Deshalb möchte ich allen Helfern meinen größten Respekt und Dank aussprechen.“ Alle Wahlhelfer hätten dafür gesorgt, dass die Wahlen reibungslos durchgeführt werden konnten. „Der Einsatz der Helfer in ihrer Freizeit kann nicht genug gewürdigt werden“, so Vockel.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle