Heimatverein Impfingen übergibt Bank am Friedhof

Der Heimatverein Impfingen kümmert sich nicht nur um den Schutz und die Pflege von wertvolle Zeugnissen aus der Vergangenheit. Er setzt sich auch immer wieder dafür ein, öffentliche Plätze in Impfingen zu verschönern. Diesmal gab es eine neue Bank mit Linde gegenüber des Friedhofes, die am Montag, 5. Oktober offiziell übergeben wurde. Auch Parkmöglichkeiten sind dank ehrenamtlicher Leistungen und der Organisation von Ortsvorsteher Dr. Dominik Carle neu entstanden.

Der Friedhof ist eine wichtige Anlaufstelle und liegt an der „Alten Steige“. Parkmöglichkeiten oder ein Platz zum Verweilen fehlten hier bisher ganz. Nun können Friedhofbesucher in praktischer Nähe parken oder dort mit schönem Blick auf die Friedhofskapelle durchatmen und genießen. Nachdem an der gleicher Stelle eine alte Linde sicherheitshalber entfernt werden musste, wurde bereits ein Lindenbaum gepflanzt. Während die alte Linde von einer geschreinerten Holzbank umschlossen wurde, setzt man jetzt auf hochwertigen und wetterfesten Stahl.

Bürgermeisterin Anette Schmidt freut sich über das große ehrenamtliche Engagement und dankte den vielen Helfern. „Ein toller Platz ist entstanden. Das zeigt wie stark Sie mit Ihrer Heimat verankert sind“ stellte sie anerkennend fest. „Das macht eine Gemeinschaft wertvoll, lebendig und liebenswert“.

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341 803 26
Fax 09341 803 726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle, Kultur und Touristik, Veranstaltungen