Amtseinführung der neuen Bürgermeisterin

Anette Schmidt von Stellvertreter Gerhard Baumann vereidigt und verpflichtet

Am gestrigen 8. September wurde die neue Bürgermeisterin der Kreisstadt Tauberbischofsheim im Zuge einer öffentlichen Gemeinderatssitzung in der Stadthalle in ihr Amt eingeführt.

Rund 650 Gäste wollten dabei sein, als Anette Schmidt von ihrem ersten Stellvertreter, Gerhard Baumann, im Namen des Gemeinderates in öffentlicher Sitzung vereidigt und verpflichtet wurde.

Nach diesem kommunalrechtlichen Pflichtprogramm reihten sich mit einem Grußwort

  • der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart,
  • Landrat Reinhard Frank sowie
  • Bürgermeister Frank Menikheim

in die Reihe der Gratulanten ein.

Ein feierlicher Empfang zum Abschluss der Veranstaltung läutete die erste Amtszeit einer Bürgermeisterin in Tauberbischofsheim ein. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Stadt- und Feuerwehrkapelle Tauberbischofsheim unter der Leitung von Gustav Endres.

Anbei ein paar Impressionen von der Veranstaltung:

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Telefon 09341 803 26
Fax 09341 803 726
Gebäude: Klosterhof
Raum: R-023
Aufgaben:

Pressestelle, Kultur und Touristik, Veranstaltungen