Hochzeitswald

Die Stadt Tauberbischofsheim lädt Sie ein, im Hochzeitswald eigenhändig einen langlebigen Baum zu pflanzen, der Sie und vielleicht noch Ihre Kinder und Enkelkinder an den Tag Ihrer Eheschließung erinnern wird.

In vielen Kulturen dieser Welt gilt der Baum seit Jahrhunderten als Sinnbild für Lebenskraft und Beständigkeit.

In der heutigen Zeit ist der Erhalt von Wäldern zur Sicherung unserer Zukunft und der unserer Kinder wichtiger denn je. Wald schützt den Boden, sorgt für die Reinheit unseres Trinkwassers und bietet Lebensraum für Tiere und Pflanzen, sowie Erholungsraum für uns.

Tragen Sie durch die Stiftung "Ihres" Baumes aktiv zum Erhalt dieses vielfältigen Lebensraumes bei!

Der Hochzeitswald der Stadt Tauberbischofsheim liegt im Gewann "Hamberg". Ihr Baum, wird von der Stadt Tauberbischofsheim in Zusammenarbeit mit dem Kreisforstamt Tauberbischofsheim beschafft. Die Pflanzung erfolgt während
der vegetationsfreien Zeit Ende Oktober eines jeden Jahres.


Selbstverständlich werden Sie rechtzeitig über den Pflanztermin informiert, damit Sie persönlich anwesend sein und unter der fachlichen Anleitung durch den Förster den Baum eigenhändig pflanzen können.
Die anschließende notwendige Pflege erfolgt durch die Stadt Tauberbischofsheim.

Kontakt

Frau Karin Faulhaber

Standesbeamtin, Sachgebietsleiterin

Telefon 09341/803-34
Fax 09341/803-778
Gebäude: Klosterhof
Raum: K-101
Aufgaben:

Standesamt

Herr Ralf Mühlrath

Standesbeamter, Sachbearbeiter

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-34
Fax 09341/803-734
Gebäude: Klosterhof
Raum: K-101
Aufgaben:

Standesamt