Behördenwegweiser
Externe Organisationseinheit

Sachgebiet Tierseuchenbekämpfung

Beschreibung

Gesunde Tiere sind wesentliche Voraussetzung für eine leistungsfähige landwirtschaftliche Nutztierhaltung, sichere Lebensmittel sowie für die menschliche Gesundheit. Tierseuchen und vor allem auf den Menschen übertragbare Infektionskrankheiten von Tieren (Zoonosen) stellen nach wie vor ein hohes Gefahrenpotenzial dar.

Hochansteckungsfähige Tierseuchen können zudem erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen haben und den internationalen Handel beeinträchtigen. Große Herausforderungen können sich auch durch Tierkrankheiten ergeben, die bisher in Mitteleuropa nicht vorgekommen sind. Durch den zunehmenden internationalen Handel mit Tieren und tierischen Erzeugnissen nimmt zudem die Gefahr der Seuchenverschleppung zu.

Die Schwerpunkte bei der Tiergesundheit und Tierseuchenbekämpfung sind neben Vorbeugung, Abwehr und Bekämpfung von Tierseuchen die Tierkörperbeseitigung sowie die Unterbrechung der Übertragungswege der Tierseuchenerreger beim Handel. Ein wichtiges Ziel ist zudem, dem Ausbruch von Tierseuchen vorzubeugen bzw. - falls sie dennoch auftreten - sie rasch einzudämmen.

Die zuständigen Veterinärämter werden bei ihrer Aufgabenerledigung durch die Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter sowie das Staatliche Tierärztliche Untersuchungsamt Aulendorf-Diagnostikzentrum unterstützt. Für Seuchen größeren Ausmaßes sind Krisenzentren bei den Unteren Verwaltungsbehörden, den Regierungspräsidien und beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz eingerichtet. Durch qualifiziertes Personal und die ständige Weiterentwicklung von Verfahrensabläufen wird ein hohes Tiergesundheitsniveau und eine rasche und wirksame Reaktion im Tierseuchenkrisenfall gewährleistet.

Tiergesundheit setzt zudem eine enge Abstimmung und Zusammenarbeit zwischen Behörden und Bürgern voraus. Von großer Bedeutung sind beispielsweise optimale Hygienebedingungen und gegebenenfalls die vorbeugende Impfung der Tiere.

Hausanschrift

Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Besucheranschrift

Wachbacher Straße 52
97980 Bad Mergentheim
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Kontakt

Telefon +49 7931 48276253
Fax +49 7931 48276250

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

nur nach vorheriger Vereinbarung
Montag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Mittwoch
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Kontakt

Stadt Tauberbischofsheim
Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-0
Fax 09341/803-89