Kinder-Uni im Gründerzentrum am 7. März

Bild: pixabay

Am 7. März veranstaltet die städtische Mediothek im Technologie- und Gründerzentrum wieder eine Kinder-Uni. Die Vorlesung findet von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr statt und befasst sich mit dem Thema: „Mein Fahrzeug rollt am weitesten –wir bauen Fahrzeuge mit vier Rädern“.

Fahrzeuge gehören zur Spielzeug- und Erfahrungswelt der Kinder und besitzen ein erhebliches Motivationspotential. Mobilität und Verkehr sind zentrale Probleme unserer heutigen Gesellschaft und eng verknüpft mit dem Fahrzeugbau. Die Bewältigung dieser Probleme stellt eine große Herausforderung für die Menschen dar, die mit den Kindern auch thematisiert werden können.
In der Vorlesung lernen die Kinder den Funktionszusammenhang von Rad, Achse und Lager kennen. Des Weiteren werden Probleme der Rollfähigkeit thematisiert. Dabei werden experimentell der Einfluss der Reibung auf die Drehbewegung des Rades und der Einfluss von Radgröße und Fahrzeuggewicht auf die Geschwindigkeit und Rollweite von Fahrzeugen untersucht. Die Kinder üben in der Vorlesung technische Handlungsweisen, wie das Erfinden und Planen, Konstruieren und Bauen, Bewerten und Optimieren ein.

Dozent ist Dr. Bernd Borgenheimer, Akademischer Rat an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg in der Abteilung Technik und ihre Didaktik. Er hat das Lehramt an Grund- und Hauptschulen an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten studiert und war einige Jahre Lehrer an Grund- und Hauptschulen mit Werkrealschulen. Davor hat er eine Berufsausbildung im gewerblich-technischen Bereich absolviert.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle