Vitry-le-François / Frankreich

Stadtwappen von Vitry-le-François

Im Jahre 1963 wurde die deutsch-französische Partnerschaft zwischen den Ländern Nordbaden und Departement Marne geschlossen. Was lag durch die langjährige persönliche Freundschaft der beiden Bürgermeister Walter Grosch und Jean Juif näher, als eine Partnerschaft mit der Stadt Vitry-le-François in der Champagne auf eine breitere Basis zu bringen? Mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde zwischen Tauberbischofsheim und Vitry-le-François von den damaligen Bürgermeistern im Mai 1966, folgten gegenseitige Besuche durch Schulen und Vereine, woraus sich die ersten deutsch-französischen Patenschaften bildeten.
Vitry-le-François, in der Champagne gelegen, hat ca. 12.800 Einwohner. Die Entfernung zu Vitry-le-François beträgt 530 km.  

Notre-Dame

Im langjährigen kulturellen, schulischen und sportlichen Austausch, im Kennenlernen von Land und Leuten und gerade im persönlichen Kontakt sind über viele Jahre Verbindungen und Freundschaften zwischen Menschen entstanden.

Ansprechpartner Partnerschaftskomitee Vitry-le-François:

Président Alain Boulant
32 Résidence Maucourt
51300 Frignicourt
Téléphone: 0033 6 08 42 69 50
Internet: www.vitry-le-francois.net
Ansprechpartner Partnerschaftskomitee Tauberbischofsheim:

Ingo Brudereck
Ringstrasse 6
97941 Tauberbischofsheim
Telefon:   0049  9341 89 74 30
Brudereck-TBB@t-online.de  

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Telefon 09341/803-25
Fax 09341/803-725
Gebäude: Klosterhof
Raum: K-102
Aufgaben:

Kultur und Tourismus, Veranstaltungen