Die Musikschule lädt zum Tag der offenen Tür am 7. April

Einfach mal reinschnuppern ist die Devise am „Tag der offenen Tür“ in der Stadthalle. Hier können interessierte Eltern und Kinder das Musikschulleben aus der Nähe betrachten, sich über das große Lehrangebot und die Riesenauswahl an möglichen Instrumenten erkundigen. Im Schnupperunterricht kann selbst ausprobiert werden, wie eine Geige, ein Bass, die Trompete, ein Saxofon oder eines der vielen anderen Instrumente funktioniert, wie es sich anfühlt und erste selbst gemachte Töne klingen.

Die Wahl des „richtigen“ Instruments ist nicht leicht. Die Mitarbeiter und Lehrkräfte der Musikschule Tauberbischofsheim stehen mit Rat und viel Erfahrung bereit, um Kindern und Eltern beim Start in ein musikalisches Leben zu helfen. Informationen werden geboten über Eltern-Kindgruppen, Elementarunterricht, das Instrumentenkarussell und den individuellen Instrumentalunterricht, über Streicher- und Bläserklassen an Tauberbischofsheimer Schulen, die Vielzahl an Unterrichtsstandorten oder die Ensembles. Ob Klassik, Jazz, Rock, Pop, Instrumental oder Gesang, das große Angebot lässt keine Wünsche offen.
 
Natürlich steht am „Tag der offenen Tür“ auch viel Unterhaltendes auf dem Programm. In einem kleinen Konzert und Aufführungen der Musikalischen Früherziehung zeigen Kinder und Lehrer, wie viel Spaß und Freude Musikmachen bereitet. Für eine kleine leibliche Stärkung durch den Elternbeirat ist auch gesorgt. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle