Schnitzeljagd in Tauberbischofsheim

Du verabredest Dich mit deinen Freunden oder Verwandten, die Du aufgrund von Corona nicht sehen kannst zu einer zeitversetzten Schnitzeljagd.
 


- Du brauchst dazu Straßenkreide, ein Handy mit WhatsApp und eine Idee für einen selbstgebastelten oder günstigen individuellen Schatz sowie ein dazupassendes Behältnis (Kuvert, Kiste etc.).

- Du suchst dir eine machbare Route durch Tauberbischofsheim. Die Route sollte bei KIGA Kindern sollte so ca. 20-30 min dauern und bei den Schulkindern bis ca. 1 Stunde.

- Mit der Straßenkreide machst du alle paar Meter (im Sichtbereich) einen Pfeil, in die Richtung, wo dein Freund entlanglaufen soll. Am Ende deiner Route suchst du Dir ein geeignetes Versteck. Du versteckst entweder ein selbstgemaltes oder gebasteltes Bild mit liebevollen Worten darauf.

- Wenn ihr wollt, könnt ihr die dazu bereit gestellten Quizfragen noch verwenden und einbauen, um es noch spannender zu machen und noch mehr über Tauberbischofsheim zu erfahren

- Deine Aktivität hältst du per WhatsApp, entweder mit Fotos oder mit Minifilmchen fest, z. B. wie du die Pfeile setzt oder wie du den Schatz versteckst. Das Ganze sendest du an deinen Verfolger bzw. Freund oder Freundin.

- Dieser Freund geht je nachdem 30 min oder 1 Stunde später los und versucht an Hand der Pfeile und der Fotos oder Minifilmchen, den persönlichen Schatz zu finden. Der Schatzsucher hält per WhatsApp seine Suche mit Fotos oder Filmchen fest und auch wie er den Schatz schlussendlich findet.  

Die Spannung ist auf beiden Seiten gewiss. Wenn ihr möchtet und einverstanden seid lädt euch die Stadt TBB dazu ein, die besten Fotos an die unten genannte E-Mail zu senden und veröffentlicht ein „Best Of“ der Bilder eurer Schnitzeljagden auf der Homepage.
 
Ich wünsche Euch viel Spaß bei mitmachen und bleibt gesund!
 
Herr Attenhauser

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341 803 26
Fax 09341 803 726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle, Kultur und Touristik, Veranstaltungen