Start >> Bürgerservice & Wohnen >> Stadtverwaltung >> Öffnungszeiten >> Vorübergehende Erreichbarkeit - Corona

Erreichbarkeit der Verwaltung und städtischen Einrichtungen

Stadtverwaltung und Außenstellen

Die Stadtverwaltung setzt ihren Dienstbetrieb selbstverständlich weiterhin fort. Wir sind für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt im Einsatz und kümmern uns um ihre Anliegen.

Um der weiteren Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken bleiben jedoch 

die städtischen Verwaltungsgebäude, der Bauhof, das Wasserwerk, die Kläranlage und alle weiteren Außenstellen

bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.
Sie erreichen uns weiterhin telefonisch oder per Email. Die Kontaktdaten der zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Sie auf der städtischen Homepage einsehen.

Termine bitte auf Vereinbarung - Erklärung ausfüllen

Bei unaufschiebbaren und wichtigen Vorgängen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Bevölkerung zu schützen ist es dazu notwendig, die unten stehende Erklärung zu beachten und auszufüllen.


Das Kontaktformular wird derzeit überarbeitet und ist bald wieder verfügbar. (aktualisiert 22.04.2020)

Telefonhotline

Ab sofort stehen den Bürgerinnen und Bürgern verschiedene Telefon-Hotlines zur Verfügung:

  • Zu Fragen rund um Schulen und Kindertagesbetreuungseinrichtungen gibt es Auskunft unter den Nummern 09341/803-54 und -55 insbesondere zur Einrichtung von Notbetreuung für die in der Kritischen Infrastruktur tätigen Bürgerinnen und Bürger laut Definition des Kultusministeriums. Welche Bereiche dies betrifft entnehmen Sie bitte der unten beigefügten Verordnung des Landes Baden-Württemberg.
  • Händler, Handwerker und sonstige Dienstleister wenden sich an Frau Münch unter 09341/803-945 und Herrn Hermann -67 von der Wirtschaftsförderung.
  • Gastronomen und Hoteliers wenden sich bitte an Frau Hörner vom Amt für Kultur und Touristik unter 09341/803-13.
  • Unter der Rufnummer 09341/803-12 erhalten Bürgerinnen und Bürger Auskünfte zu allgemeinen Anfragen im Zusammenhang mit der Stadtverwaltung.

Städtische Einrichtungen

Seit dieser Woche müssen auch die folgenden städtischen Einrichtungen vorläufig geschlossen bleiben. Die Ansprechpartner sowie teilweise weitergehende Informationen zur Überbrückung dieser Zeit finden Sie unter den jeweiligen Verlinkungen:

Verordnung der Landesregierung

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat zum 17. März 2020 eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen das Coronavirus erlassen.  Diese regelt über die Schließung der oben genannten Einrichtungen hinausgehend weitere Maßnahmen für das öffentliche Leben in Baden-Württemberg an.

Kontakt

Stadt Tauberbischofsheim
Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-0
Fax 09341/803-89