Behördenwegweiser
Externe Organisationseinheit

Dezernat 4

Beschreibung










Dezernentin Elisabeth Krug

 

Der Main-Tauber-Kreis hat zahlreiche Aufgaben im Bereich der sozialen Fürsorge und der Gesundheit, für deren zuverlässige, kompetente und bürgerfreundliche Erledigung das Dezernat Jugend, Soziales und Gesundheit mit seinen Ämtern verantwortlich ist

  1. Kreisjugendamt (Amt 40) für die Aufgabenstellungen der Jugendhilfe und -arbeit
     
  2. Sozialamt (Amt 41) für den Bereich der Sozialhilfe einschließlich der  Grundsicherung im Alter, Alten- und Behindertenhilfe
     
  3. Eingliederungs- und Versorgungsamt (Amt 42) für die Aufgabenerledigung im Schwerbehinderten- und Sozialen Entschädigungsrecht sowie bei der Aufnahme von Spätaussiedlern und Flüchtlingen 
     
  4. Gesundheitsamt (Amt 43) für die Aufgaben Gesundheitsförderung und -fürsorge, Betreuungsbehörde und sozialpsychiatrischer Dienst 
     
  5. Jobcenter Main-Tauber (Amt 44) für die Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch einschließlich der Gewährung des Arbeitslosengeldes II

Das Sozialdezernat koordiniert außerdem den regionalen ESF-Arbeitskreis und ist Anlaufstelle für die Antragsteller Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds. Die regionale Arbeitsmarktstrategie für die Umsetzung des ESF im Main-Tauber-Kreis für das Jahr 2011 können Sie hier abrufen.

 

Kontakt

Telefon 09341 / 82-5707
Fax 09341 / 82-5690

Kontakt

Stadt Tauberbischofsheim
Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-0
Fax 09341/803-89