Vorlesetag in der Mediothek

Wolfgang Vockel las aus „Viele Grüße, Deine Giraffe“

Zum Bundesweiten Vorlesetag gab es auch in der städtischen Mediothek spannende Geschichten für Kinder zu hören. Bürgermeister Wolfgang Vockel las erneut den rund 20 Kindern aus dem Buch „Viele Grüße, Deine Giraffe“ vor.

Zunächst einmal wurde die Giraffe vorgestellt, die in der südafrikanischen Savanne lebt, aber sich zeitweise furchtbar langweilt. Deshalb fragt sie sich, was wohl auf der anderen Seite des Horizontes sein mag. Sie beauftragt Pelikan, einen Brief an jemanden zu übergeben, der jenseits des Horizontes wohnt. Und so gelangt der Brief zu Briefträger Robbe, der den Brief an Pinguin übergibt. Zwischen Pinguin und Giraffe entsteht daraufhin ein reger Briefwechsel. Eines Tages beschließt Giraffe, ihren Brieffreund zu besuchen – und zwar als Pinguin verkleidet. Zwischendurch durften die älteren Kinder selbst die Briefe zwischen Giraffe und Pinguin lesen, die Mediotheksleiterin Angelika Benz vorbereitet hatte.

Der Bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren
DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und luden in diesem Jahr bereits zum 15. Mal zum dem Aktionstag für das Vorlesen ein.
Der Bundesweite Vorlesetag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Im vergangenen Jahr gab es eine neue Rekordbeteiligung: Hundertausende Vorleser und Zuhörer beteiligten sich jedes Jahr am Bundesweiten Vorlesetag, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.
Die Initiatoren haben den Bundesweiten Vorlesetag vor 15 Jahren ins Leben gerufen, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle