Städtische Themenführungen im Oktober

Auch im Oktober gibt es wieder spannende Themenführungen für alle Bürgerinnen, Bürger und Gäste der Kreisstadt.

Am 19. Oktober um 16.30 Uhr beschäftigen sich alle Interessierten mit dem Edelberg. Auf dem Weinlehrpfad im städtischen Rebgut kann unter fachkundiger Führung der Lebensraum Weinberg im Wandel der Jahreszeiten entdeckt
werden. Auf acht Hektar Rebfläche werden verschiedene Rebsorten, darunter einige Spezialitäten, angebaut. Drei davon lernt die Gruppe sogar schmecken bei einer kleinen Weinprobe in den Reben. Die Führung kostet 10 Euro, Treffpunkt ist der Waldparkplatz oberhalb des Krankenhauses.
 
Am 31. Oktober um 18 Uhr findet eine Halloweenrunde mit zwei „Bischemer Urgesteinen“ statt. Ob es denn überall mit rechten Dingen zugeht? Man munkelt so einiges von „Ümgängern“, „feurigen Landschiedern“, einem Ritt durch die Lüfte mit unsanftem Ausgang, Schatzgräbern und gar von einem Gehenkten, der seine Rippe wiederhaben will…! Wer sich traut, in dieser gefahrvollen Nacht dem „Turmwächter“ bei der Rettung einer entwichenen „Hexe“ Beistand zu leisten, wird mit einer warmen Kürbissuppe belohnt werden. Die Führung kostet 12 Euro, Treffpunkt ist am Rathaus.
Für beide Führungen ist eine Anmeldung erforderlich unter 09341/803-33.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle