Stadt Tauberbischofsheim hat eine neue Webseite

Schwerpunkt auf Bürgerservice

Präsentierten die neue Seite: Bürgermeister Wolfgang Vockel, Pressereferentin Susanna Blum und Administrator Michael Schröder (v. l.)

Seit Mittwoch ist der neue Internetauftritt der Stadt Tauberbischofsheim online.
Die Homepage ist übersichtlich in den Stadtfarben rot und weiß gehalten. Auf dem großen Wechselbanner hat der Besucher immer einen Überblick über wichtige Nachrichten, eine Schnellnavigation ermöglicht dem Bürger einen schnellen Zugriff auf wichtige Serviceleistungen.
 

Wie Bürgermeister Wolfgang Vockel erklärt, soll auf der neuen Seite der Bürgerservice besonders im Fokus stehen. Hierfür wurden die Inhalte mit den Inhalten von Service BW verknüpft. Das bedeutet: Alle Dienstleistungen des Landes, die die Bürger betreffen, können mit dem richtigen Ansprechpartner von der städtischen Webseite abgerufen werden. Nach und nach sollen in Zukunft viele kommunale Dienstleistungen online von zu Hause aus erledigt werden können.

Die alte Webseite war in Layout und Gestaltungsmöglichkeit nicht mehr zeitgemäß. Zudem kann die neue Homepage nun auch von mobilen Endgeräten problemlos abgerufen werden. Sie passt sich künftig nicht nur dem Computer-Bildschirm an, sondern auch den kleineren Displays von Tablet und Smartphone.
Die Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken (KIVBF) übernahm Layout und „Hosting“, Pressereferentin Susanna Blum betreute mit Administrator Michael Schröder das Projekt und füllte gemeinsam mit einigen Redakteuren aus den einzelnen Ämtern die Seite mit Inhalt.
Die Pressestelle freut sich über Feedback zur Seite an susanna.blum@tauberbischofsheim.de.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle