Kinderflohmarkt beim Altstadtfest

Am Altstadtfest-Wochenende vom 6. bis zum 8. Juli findet traditionell wieder der Kinderflohmarkt statt: Interessierte sind eingeladen zum Bummeln, Schauen und im besten Fall auch Feilschen.

In diesem Jahr können sich die jungen Händler in der Altstadt rund um das Fest platzieren. Die jungen Verkäufer bieten ihr ausgedientes Spielzeug, Kuscheltiere, Bücher und Kinderkleidung bis nachmittags zum Verkauf an. Ab Montag, 18. Juni bis Freitag, 6. Juli vormittags können die Zulassungen zum Flohmarkt in der Tourist-Info, Marktplatz 8, abgeholt werden.

Der Verein zur Förderung des Altstadtfestes erhebt für die Anmeldung – ob für einen oder beide Tage – ein fixes Standplatzentgelt von 1 Euro pro Kind. Die Zulassungen werden am Veranstaltungstag kontrolliert. Kurzentschlossene, die ihre Teilnahme vom Wetter abhängig machen wollen, können gegen einen Kostenbeitrag von 2 Euro am Flohmarkt teilnehmen. Die Gebühr ist vor Ort zu entrichten. Die Einnahmen kommen dem Kinderprogramm am Sonntagnachmittag zugute.

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle