Start >> Freizeit & Tourismus >> Kunst und Kultur >> Tauberfränkische Mundart

Tauberfränkische Mundart

Auszug aus Tauberbischofsheimer Idiomen, Redewendungen, Wörtern und Phrasen

Was wäre Heimatkultur ohne Dialekt? Der Tauberbischofsheimer Dialekt ist vielfältig und wird nur noch von wenigen Einwohnern gesprochen. Einzelne Worte variieren bereits in den Ortsteilen erheblich. Er gehört der taubergründischen Mundart an, ein Dialekt des ostfränkischen Sprachraums.

Da Dialekt über Jahrhunderte mündlich entsteht, ist eine Verschriftlichung oft schwierig und kann bei Einheimischen zu Diskussionen führen. Nichtsdestotrotz muss der Dialekt als wichtiges Kulturgut erhalten werden - deshalb geben wir Ihnen an dieser Stelle einen Einblick in unsere Mundart, schriftlich und mit Hörbeispielen.
Herzlichen Dank an Eberhard Bärthel, der diese Web-Inhalte anregte und sein Buch "Wasst no? Von früher un haüt" zur Verfügung stellte, das sich mit Tauberfränkischen Gedichten befasst. 

Klicken Sie sich durch unser Untermenü und lernen Sie den Tauberbischofsheimer Dialekt kennen!

Kontakt

Frau Susanna Blum

Pressesprecherin

Marktplatz 8
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/803-26
Fax 09341/803-726
Gebäude: Rathaus
Raum: R-025
Aufgaben:

Pressestelle