Rathaussaal

Der repräsentative Rathaussaal im historischen Rathaus, erbaut 1865, kann für diverse Veranstaltungen z. B. standesamtliche Trauungen (keine Hochzeitsfeiern), Empfänge und Tagungen angemietet werden.
Der lichtdurchflutete Saal eignet sich für Veranstaltungen bis zu 350 Personen. Dem Caterer Ihrer Wahl steht ein Küchenbereich zur Verfügung.

Mietpreise (Tagespreise):
Rathaussaal: 280 € Küche: 80 € Bereitstellung einer Bühne: 50 €
Die aufwandsbezogenen Personalkosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Örtliche Mieter, Veranstalter, Vereine und Schulen erhalten eine Ermäßigung.

  Fläche Sitzplätze bei Plätze
  Reihenbestuhlung parlament. Bestuhlung ohne Stühle und Tische 
Rathaussal 254 250 72 350
Küche 18 - - -

Haustechnik

Rathaussaal

  • mobile Bühne (Größe variabel)
  • Stehtische
  • Rednerpult
  • Tagungstechnik (Beamer, Overhead,Lautsprecheranlage, usw.)

Küche

  • für Catering-Service oder Selbstbewirtschaftung
  • Geschirr und Besteck

Sonstiges

  • Lastenaufzug
  • Behinderten-WC
  • Parkplätze am Gebäude

Haben Sie Interesse?

Dann nutzen Sie zur Anmietung des Rathaussaals bitte das folgende Formular:

 Anmietung des Rathaussaals (8 KB)

Bei Fragen steht Ihnen gerne das Amt für Kultur und Touristik zur Verfügung.

Kontakt

Frau Helga Hepp

Sachbearbeiterin

Telefon 09341/803-25
Fax 09341/803-725
Gebäude: Klosterhof
Raum: K-116
Aufgaben:

Kultur und Tourismus, Veranstaltungen