Informationsveranstaltung zum Hochwasserschutz am 17. Oktober

Die Einrichtung eines durchgängigen Hochwasserschutzes an der Tauber und am Brehmbach gehört zu den wichtigen Infrastrukturvorhaben, um die die Stadt sich seit Jahren mit dem Land bemüht. Der Stand der Planung soll den Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils Dittigheim am Dienstag, 17. Oktober um 19 Uhr im ehemaligen Rathaus Dittigheim vorgestellt werden. Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Die Vertreter des Regierungspräsidiums Stuttgart, des Planungsbüros IBU und des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis sowie der Stadt Tauberbischofsheim werden hierbei das Konzept zum Hochwasserschutz, die Voraussetzungen zur Realisierung und den voraussichtlichen Zeitplan vorstellen und erörtern.

Hochwasser