Freibadbesuch und gemeinsames Basteln

In der städtischen Sommerferienbetreuung war auch in diesem Jahr wieder viel Abwechslung für Erst- bis Fünftklässler geboten. In der Grundschule am Schloss gab es unter Betreuung von Jutta Antoni und Praktikantin Laura Bechthold für drei Wochen jede Menge Highlights und Ausflüge für die knapp 25 teilnehmenden Kinder.

Das Programm reichte vom Besuch des Kirschgartens, Badgartens und Stadtstrands über Bastelangebote, Freibadbesuche bis hin zum gemeinsamen Frühstück und Eisessen. Besondere Höhepunkte waren für die Kinder die Besichtigungen bei ZG Raiffeisen, McDonald’s, der Kläranlage und der Bäckerei Erbacher.

Das städtische Angebot der Ferienbetreuung wird in den Oster-, Herbst- und Pfingstferien angeboten und unterstützt besonders berufstätige und alleinerziehende Eltern während der Ferienzeit.

Kinderferienbetreuung1