Neue Ausstattung für den Türmersturm

Nun passt es wieder zusammen: Nachdem in der Stube des Türmersturms bereits die Vorhänge erneuert worden waren, ist der Raum nun auch mit passenden Kissen ausgestattet. „Der alte Stoff war sehr verbraucht – da dachte ich: Man muss was tun!“ So Angelika Wohak, die die Kissen ehrenamtlich genäht hat.

Da die Stühle in der Stube besondere Maße haben, konnten keine handelsüblichen Kissen gekauft werden. Rund 12 Stunden hat sie für das Projekt gebraucht.

Im Rahmen von angemeldeten Stadtführungen kann der Türmersturm in den Sommermonaten besucht werden. Weitere Informationen in der Tourist-Info oder unter 09341/83-33.

Tuermersturm

Angelika Wohak mit Ulrike Guggenberger und der französischen Ferienjobberin Margot Husson (v.l.n.r.)