Ferienbetreuung der Stadt Tauberbischofsheim für Grundschulkinder

Die Stadt Tauberbischofsheim bietet seit mehreren Jahren eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder, meist in den ersten drei Wochen der Sommerferien und seit 2010 auch in den Herbstferien an. Seit 2011 wird auch in den Osterferien eine Betreuung angeboten. Seit 2013 finden auch in den Pfingstferien eine Ferienbetreuung statt.

Die Ferienbetreuung ist ein Service des Familienbüros der Stadt, mit dem berufstätige bzw. alleinerziehende Eltern die Ferienzeit besser überbrücken können. Das Angebot richtet sich an alle Grundschüler (1. - 4. Klasse) aus dem gesamten Stadtgebiet.

Sommerferienbetreuung 2012

Die Kinder werden in der eigens eingerichteten Spiel- und Bastelwerkstatt an der Grundschule am Schloss oder an der Christian-Morgenstern-Grundschule in der Zeit von 07:30 bis 13:00 Uhr betreut. Die Gruppen sind auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt. 
Sommerferienbetreuung 2012

Erfahrene Erzieherinnen und Betreuungskräfte sorgen für ein altersgerechtes Programm mit kreativen, sportlichen, spielerischen und sozialen Elementen. Gemeinsam wird Pizza gebacken, Obstsalat zubereitet und gebastelt. Bewegungsspiele in der Turnhalle oder auf dem Schulhof runden das Programm ab.

Die Ferienbetreuung soll einerseits berufstätige Eltern entlasten und einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten und andererseits den Kindern eine attraktive Alternative gegenüber dem üblichen bis zu sechswöchigen „Ferientrott" bieten.

Gleichzeitig ist die Ferienbetreuung eine sinnvolle Ergänzung des Kinderferienprogramms der Stadt Tauberbischofsheim, das in den Sommerferien seit vielen Jahren mit großem Erfolg stattfindet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das städtische Familienbüro.