Anmeldung für das Kinderferienprogramm

Für alle Schülerinnen und Schüler, die ihre Sommerferien zuhause verbringen, hat das städtische Familienbüro wieder ein umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Kinder und Jugendliche dürfen sich auf ein vielseitiges Angebot von Sport, Musik bis hin zu Betriebsbesichtigungen, Kochen und Kunst freuen. Unterstützt wird das Familienbüro dabei von vielen örtlichen Vereinen, Unternehmen und Institutionen.

  Kinderferienprogramm 2015 - Experimenta  

Die frisch gedruckten Programmhefte werden in den kommenden Tagen an den örtlichen Schulen verteilt und liegen im Familienbüro kostenfrei aus. Persönliche Anmeldungen nehmen die städtischen Mitarbeiterinnen am Samstag, 25. Juni, von 9 bis 12.00 Uhr, im Bürgerbüro der Stadtverwaltung - Klosterhof - entgegen. Zeitgleich wird wieder das Onlineportal freigeschaltet, das über die gesamten Sommerferien ständig aktualisiert wird.

„Erfahrungsgemäß sind beliebte Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl in kurzer Zeit ausgebucht", weiß Ella Ratke vom Familienbüro. Deshalb empfiehlt sie, schnell zu sein. Um faire Bedingungen bei der Anmeldung zu schaffen, dürfen neben dem eigenen Nachwuchs nur Kinder von maximal einer befreundeten Familie angemeldet werden.

Ab Montag, 27. Juni, sind persönliche Anmeldungen ausschließlich im Familienbüro der Stadt Tauberbischofsheim im Verwaltungsgebäude Klosterhof, Eingang Standesamt, möglich. Die Teilnahmegebühr von einem Euro pro Kind und Veranstaltung fließt in die Finanzierung des Projektes. Vor Ort können je nach Angebot zusätzliche Gebühren anfallen.

Foto: Stadt Tauberbischofsheim

Pfeil rechts orange Kinderferienprogrammflyer
Pfeil rechts orange Anmeldeformular
Pfeil rechts orange Online-Anmeldung